Norik entwickelt eine Serveranwendung für die RoPCA Holding, Dänemark

Norik entwickelt eine Serveranwendung für die RoPCA Holding, Dänemark

Unkategorisiert

Norik entwickelt eine Serveranwendung für die RoPCA Holding, Dänemark

Norik hat sich einem internationalen Konsortium zur Entwicklung eines Medizinprodukts zur Erkennung von Anzeichen einer frühen rheumatoiden Arthritis (RA) und zur Überwachung der Krankheitsaktivität bei Patienten mit etablierter RA angeschlossen. Das Gerät besteht aus einem Roboterarm, der den Ultraschallscanner und die Kamera bewegt, einem Computer zur Steuerung des Arms und zum Sammeln der Daten und einer Serveranwendung zum Speichern von Daten. Die Serveranwendung wird von Norik entwickelt.

Über RoPCA Holding ApS:

RoPCA Holding ist ein Unternehmen , das eine Roboterplattform für die automatische Ultraschalluntersuchung und Interpretation von rheumatoider Arthritis mithilfe von KI bei Patienten mit rheumatoider Arthritis im selben Arbeitsablauf entwickelt.