Unser Ansatz

Unser Ansatz

Wir zeichnen uns durch optimale Lösungen aus.

Ob Sie Unterstützung beim Erstellen von Pflichtenheften oder Produktspezifikationen, beim Softwaredesign oder bei der Qualitätssicherung benötigen oder auf der Suche nach einer Komplettlösung sind: Norik Systems bietet Ihnen die Erfahrung und das Know-how, um Ihre Produkte schneller auf den Markt zu bringen und so Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.
Wir sind der Auffassung, dass Qualitätsanforderungen und Termine nur durch gut strukturierte Entwicklungsprozesse konsequent erfüllt werden können. Unsere Prozesse unterstützen Sie bei der Risikominderung sowie der Zeit- und Kostensenkung Ihrer Projektabläufe und stellen den erfolgreichen Abschluss Ihres Projekts sicher.
Bei Norik Systems verpflichten Sie sich im Vorfeldnur zur ersten Projektphase. In dieser Phase werden sowohl die Spezifikationen als auch der Lieferumfang der zweiten Phase genau definiert und die technischen Risiken identifiziert. Somit verfügen Sie als Kunde über eine vollständige und genaue Projektspezifikation als Basis für die Terminierung und Kostenkalkulation für die Entwicklungsphase.
Die Abrechnung erfolgt bei Norik Systems entweder auf Aufwandsbasis (Time & Material) oder bei kompletten Outsourcing-Projekten auf einer Fastpreisbasis.
Die Entwicklung von Systemen kann in die folgenden logischen Phasen unterteilt werden:

Phase 1:

- Identifizierung der funktionalen Anforderungen
- Übersetzung in technische Anforderungen (High-Level-Architektur)

Phase 2:

- Low-Level-Design für die Implementierung
-Implementierung / Entwicklung und Test
- Validierung und Verifikation

Phase 3:

- Transfer, Wartung & Support

Wie gehen wir vor?

Zeit- und Materialaufwand (Time & Material)
Bei Langzeitprojekten kann der Zeit- und Materialaufwand im Laufe der Umsetzung sehr unterschiedlich ausfallen und oft nicht im Vorhinein abgeschätzt werden. In diesem Fall verwenden wir das Geschäftsmodell Time & Material. Nach Abschluss eines Vertrags, in dem die Teamzuständigkeiten und -honorare definiert werden, stellen wir die geleistete Arbeit anhand von Aufwandsberichten monatlich oder zweiwöchentlich in Rechnung. Dieses Geschäftsmodell bietet ein unübertroffenes Maß an Flexibilität bei Projekten, in denen der erforderliche Aufwand schwer einzuschätzen ist und der Entwicklungsprozess ständig an sich ändernde Situationen angepasst werden muss. Zusätzlich bietet es die Möglichkeit einer Auftragskündigung zu jedem Zeitpunkt während des Entwicklungsprojekts.
Festpreisvereinbarung
Sind vollständige funktionale Spezifikationen vorhanden und nach Durchführung einer Risikoanalyse können wir Ihnen Pauschalangebote für teilweise oder komplette Entwicklungsprojekte unterbreiten. Um die Kosten für den Kunden auf ein Mindestmaß zu reduzieren, bieten wir ein komplettes Projektmanagement an und führen die anfallenden Arbeiten während der ganzen Entwicklungsphase nach Möglichkeit in unserem eigenen Entwicklungsbüro durch. Das hindert uns natürlich nicht an einer engen Zusammenarbeit mit dem kundeneigenen Entwicklungsteam. In den meisten Fällen kommen während der Entwicklungsphase Spezifikationsänderungen zustande. Um dem Kunden vor der Umsetzung dieser Änderungen einen genauen Einblick in die daraus resultierenden Zusatzkosten und Terminänderungen zu gewährleisten, verwenden wir ein genau definiertes und zugleich flexibles Änderungsantragssystem. Ab dem Produktionsbeginn Ihres Systems bietet Norik Systems umfangreiche, maßgeschneiderte Wartungs- und Unterstützungsdienstleistungen an.
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Compare
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping